Unbenanntes Dokument

Multicare

multicare – Innovativ. Wirtschaftlich. Multifunktionell

Auf einer Intensivstation muss alles stimmen. Dies gilt einerseits für das besonders ausgebildete Personal und die höhere Aufmerksamkeit auf den Patienten, besonders aber auch auf die medizinischen Geräte auf der Station. Sie sollen Gründlichkeit und Konzentration des Personals ermöglichen oder unterstützen. multicare ist das modernste Intensivbett höchster Qualität, das diese Ansprüche nicht nur erfüllt, sondern übertrifft, das Pflegepersonal gezielt entlastet und sogar aktiv zum Genesungsprozess beitragen kann.

So bietet multicare Funktionen, die Ihresgleichen suchen:
Lateralisation auf der Intensivstation ist eine Funktion, die nicht nur den Pflegealltag erleichtert, sondern auch die Heilung des Patienten beschleunigt. multicare bietet zusätzlich die automatisch kinetische Therapie bis 30°, so dass die laterale Schwenkung in festlegbaren Zyklen eingestellt wird.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Kinetische Therapie bis 30° (automatisch laterale Therapie)
  • Laterale Schwenkung bis 15° zur Pflegeerleichterung
  • Röntgenfähige Ru?ckenlehne mit integriertem Röntgenkassettenhalter
  • C-Bogen-Tauglichkeit
  • Integriertes Wiegesystem mit Speicherung von Gewichtsdaten und Analysetool
  • Bett-Ausstiegsalarm alarmiert beim Verlassen des Patienten aus dem Bett
  • LCD-Touchscreen zur einfachen Einhandbedienung
  • Orthopnoische Sitzposition
  • Sichere Arbeitslast von 250 kg
  • Produktgestaltung nach neuer Norm IEC 60601-2-52; insbesondere Erstfehlersicherheit,
  • Seitensicherungskonzept und elektrische Sicherheit


Das Intensivbett multicare überzeugt durch seinen theratpeutischen und konstruktiven Systemgedanken. Es überwacht die Vitalfunktionen des Patienten und vereinfacht und beschleunigt Eingriffe in kritischen Momenten. Durch die beidseitig jeweils bis zu 30 Grad mögliche laterale Schwenkung ermöglicht es die kinetische Therapie bis 30°. Vollständig programmierbar wird es so Teil einer komplexen evidenzbasierten Strategie für die VAP-Prävention. Dazu gehören die Gradanzeige für die laterale Schwenkung ebenso wie die elektrische Bettverlängerung, die orthopnoische Sitzposition und die Vorbereitungmit Fixierungspunkten.

Technische Daten:

  • Äußere Abmessung: 215 x 105 cm
  • Integrierte, voll automatische Bettverlängerung: +22 cm
  • Matratzenabmessung: 208 x 86 cm
  • Maximale Matratzenhöhe: 24 cm
  • Höhenversstellung: 44 - 82 cm
  • Laterale Schwenkung zur Pflegeerleichterung: 15°
  • Laterale Schwenkung bei automatisch kinematischer Therapie: 30°
  • Elektrische Schwenkung in Trendelenburg (13°) und Anti-Trendelenburgposition (16°)
  • Sichere Arbeitslast: 250 kg
  • Gewicht der Basisausstattung: 225 kg

Weitere Informationen:

Leitet Herunterladen der Datei einBedienungsanleitung
(Download PDF)

Leitet Herunterladen der Datei einProduktinfo
(Download PDF)